Eine technische Animation einmal anders: Im Look eines Stop-Motion Knetfilms sollte das 'Rundknetverfahren' der Maschinenbaufirma Felss illustriert werden. Nach ein paar tests wurde dann mit nur 12 FPS animier und gerendert und anschliessend im Comp auf 25 FPS retimed. Leichte Helligkeitssprünge und animierte Fingerabdrücke unterstützen den Clay-Look.
Etliche Szenen entstanden bei Allroundtalent Jens Hedrich, ein paar wurden von Maria Pichura animiert, der Rest ging über meinen Bildschirm.

© pixomondo